Schadengutachten

 

 

Schadengutachten

 

Nach Verkehrsunfällen ist für den Geschädigten die Kenntnis der Schadenhöhe an seinem Fahrzeug zur weiteren Entscheidungsfindung relevant. Bevor eine Ersatzbeschaffung oder eine Reparaturentscheidung erfolgt, ist stets die Kenntnis der genauen Instandsetzungskosten sowie weiterer Nebenkosten erforderlich. Im Auftrag von den bei Verkehrsunfällen geschädigten Fahrzeughaltern und im Auftrag von Versicherungen werden von unseren Sachverständigen

 

Haftpflichtschaden-Gutachten oder

 

Kaskoschaden-Gutachten

erstattet.

Die Gutachten entsprechen den jeweiligen Richtlinien und Leitsätzen für Gutachten im Bereich Kraftfahrzeugschäden und Bewertung. Neben der Ermittlung der genauen Instandsetzungskosten mit Hilfe von gebräuchlichen Kalkulationssystemen werden gegebenenfalls

 

Händlereinkaufswert

 

Händlerverkaufswert

 

Restwert

 

Wertminderung

 

Nutzungsausfalldauer

 

Reparaturdauer

und weitere Parameter ermittelt.

 

Mit den erstatteten Gutachten steht dem bei einem Unfall geschädigten Anspruchsteller eine Grundlage zur Entscheidung, ob eine Reparatur durchgeführt wird oder jeweils eine Ersatzbeschaffung vorgesehen ist, zur Verfügung.

Selbstverständlich werden in unseren Gutachten die neuesten Gesetzesänderungen und Rechtsprechungen (auch Änderung des Schadenersatzrechtes, z.B. nach dem 01.08.2002) entsprechend berücksichtigt.

Die Fahrzeugschäden werden nachvollziehbar anhand von aussagekräftigen Digitallichtbildern, welche gegebenenfalls in digitalisierter Form zur Verfügung gestellt werden können, dokumentiert.

 

Aktualisiert am: 06.11.2002 (c) 2006 Priester & Weyde | Nutzungshinweise